12. Februar 2024

bb-Messe-Highlights: R+T 2024

Einblick in den Messeeingang Ost auf der letzten regulären physischen R+T im Jahr 2018 auf dem Stuttgarter Messegelände. Archiv-Foto: Landesmesse Stuttgart GmbH

Vom 19. bis 23. Februar 2024 öffnet die R+T nach einem Zeitraum von sechs Jahren wieder ihre Pforten für das Fachpublikum. Damit Sie Ihren Messerundgang auf dem Stuttgarter Messegelände vorab genau planen und die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit optimal nutzen können, informieren wir Sie im Vorfeld der Messe mit dieser Meldung in kurzen Notizen zu den wichtigsten Neuheiten. So wissen Sie – übersichtlich zusammengestellt und bequem auf Ihrem Tablet oder Smartphone abrufbar – bei welchen Ausstellern Sie unbedingt vorbeischauen sollten. Detaillierte Informationen finden Sie zudem wie gewohnt im ausführlichen Messevorbericht, welchen wir in unserer Februar-Ausgabe veröffentlicht haben.

 

Alukon: Licht und Sonne immer richtig dosiert

Alukon bb-Messe-Highlights R+T 2024

Das neue Raffstoresystem LS Dark von Alukon ist für den renommierten R+T Innovationspreis 2024 nominiert. Foto: Alukon

Mit einem komplett neuen, modernen Messestand-Konzept wird sich Alukon auf der R+T in Stuttgart präsentieren. Partner aus dem Sonnenschutz-Fachhandel und interessierte Fachbesucher können sich über die Produktneuheiten und Weiterentwicklungen von Alukon in den Bereichen Rollladen, Sonnen- und Insektenschutz informieren und sich von den Experten des Unternehmens persönlich beraten lassen. Alukon finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 9 am Standplatz B51.

 

Anwis: Sonnenschutz mit Fokus auf Nachhaltigkeit

Anwis bb-Messe-Highlights R+T 2024

Verschiedenste Jalousien-Modelle aus Aluminium, Holz und Bambus mit neu designten Schienen und kindersicherem Twin-Pull-System zeigt Anwis erstmals auf der R+T. Foto: Anwis

Anwis präsentiert 2024 auf der R+T in Stuttgart seinen Kunden aus der D/A/CH-Region zahlreiche Neuheiten aus seinem Sortiment des innenliegenden Sonnenschutzes. Passend zum Messe-Motto „Zukunft. Nachhaltig. Gestalten. TogetheR+T.“ stellt der polnische Hersteller auch neue Sonnenschutz-Produkte mit nachhaltigen Stoffen vor. Anwis finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 4 am Standplatz C11.

 

Becker-Antriebe: Neuer Markenauftritt und zahlreiche Produktentwicklungen

Becker-Antriebe bb-Messe-Highlights R+T 2024

Das Unternehmen freut sich auf den persönlichen Austausch und die Vorstellung der neuen Produkte. Foto: Becker-Antriebe GmbH

Die Becker-Antriebe GmbH freut sich darauf, ihre neuesten Produkte auf der R+T in Stuttgart und Fensterbau Frontale präsentieren zu können. Nach einer langen Phase der pandemiebedingten Messeabsagen kehrt Becker nun mit voller Vorfreude in den Messebetrieb in Präsenz zurück, um Kunden und Interessenten persönlich zu begegnen. Becker-Antriebe finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 7 am Standplatz C12.

 

BiRoll: Neues jalousierbares Rollladensystem

BiRoll bb-Messe-Highlights R+T 2024

Bei dem neuen jalousierbaren Rollladen Panorama Revo können die Lamellen in jeder Position flexibel eingestellt werden. Foto: BiRoll

Auf der diesjährigen Messe in Stuttgart zeigt das Unternehmen BiRoll unter anderem den neu entwickelten jalousierbaren Rollladen Panorama Revo. Das neue Rollladensystem fährt bereits mit ausgestellten Blenden aus dem Kasten heraus, womit die Jalousiefunktion in jeder Position flexibel als Sonnenschutz genutzt werden kann. BiRoll finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 5 am Standplatz C27.

 

Corradi präsentiert die „Outdoor Evolution“

Corradi bb-Messe-Highlights R+T 2024

Das italienische Unternehmen Corradi lädt zur R+T 2024 auf seinen Messestand ein. Grafik: Corradi

Auf einem 255 Quadratmeter großen Stand wird Corradi die Besucher auf die Entdeckungsreise einer neuen Art des Outdoor-Livings mitnehmen. Die dazugehörigen Lösungen sind für alle Installationsarten – von Wohnbereichen bis hin zu Empfangsräumen – gemacht. Die auf dem Messestand präsentierte Produkt-Palette soll die Welt des Designs ansprechen und zum Reisen einladen. Corradi finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 6 am Standplatz C12.

 

3E Datentechnik: Durchgängige Digitalisierung

3E Datentechnik bb-Messe-Highlights R+T 2024

Vollständige Integration der Bestellung von Beschattungsmodulen in 3E-Look. Screenshot: 3E Datentechnik GmbH

Die 3E Datentechnik GmbH präsentiert auf der R+T in Stuttgart die neueste Version von 3E-Look. Die durchgängige Branchensoftware ermöglicht End-to-End-Digitalisierung mit umfangreichen Funktionalitäten für Fensterhersteller und Händler. Eine von mehreren Neuheiten ist die Light-Version der integrierten Materialwirtschaft. Auch die Vernetzung mit anderen Systemen und die Einbindung von Web-Konfiguratoren sind weiter vorangeschritten. 3E finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 5 am Standplatz D36.

 

Elcia: Software-Lösung für Kalkulation, Angebot und Bestellung

Elcia bb-Messe-Highlights R+T 2024

MyPricer hat eine moderne Web-Oberfläche losgelöst von bestehender Produktionssoftware. Durch ihren schlanken Aufbau bietet sie Vorteile in Schnelligkeit, Einfachheit und mobile Nutzung. Screenshot: Elcia

Mit der Konfigurator-App MyPricer können Hersteller von Sonnenschutz, Fenstern, Türen und Toren schnell und unkompliziert in die digitale Zukunft starten: Händler ermitteln Preise selbst, erstellen Angebote für den Endkunden und können die Bestellungen auch gleich online übermitteln – ohne Rückfragen, Zeitverlust und unnötiges Papier. Elcia finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 9 am Standplatz A51.

 

Erhardt Markisenbau positioniert sich als Outdoor-Spezialist

Erhardt Markisenbau bb-Messe-Highlights R+T 2024

Vollsortimenter: Erhardt erweitert das bestehende Produktangebot im Bereich Markisen und Terrassendächer um Pergolen und freistehende Dächer. Foto: Erhardt Markisenbau GmbH

Die Erhardt Markisenbau GmbH (Burtenbach) hat ihr Produktprogramm erweitert und bietet nun ein Vollsortiment rund um maßgeschneiderte Sonnenschutz- und Outdoor-Living-Lösungen. Im Zuge dieser Neupositionierung präsentiert sich das zur europaweit agierenden Stella Gruppe gehörende Unternehmen mit einem neuen und modernisierten Firmenlogo auf der R+T 2024. Erhardt Markisenbau finden Sie auf der R+T 2024 am Messestand der StellaGroup in Halle 6 am Standplatz B12.

 

Hella: Neues Ausstellungs-Konzept in zwei Dimensionen

Hella bb-Messe-Highlights R+T 2024

In der Vollausprägung des Shop-In-Shop-Angebots Cube zeigt sich das gesamte Hella-Sortiment rund um Sonnenschutz für Fenster und Fassade sowie Outdoor Living. Foto: Hella

Hella entwickelt seit 65 Jahren Produkte sowohl für Endverbraucher, als auch Objekt- und Gewerbekunden sowie die Industrie. Jedes Jahr werden tausendfach Privatkundenaufträge in den Märkten Österreich und Italien abgewickelt. Mit den neuen Konzepten Cube und Wall liefert Hella schlüsselfertige High-End-Verkaufstools. Das Leistungsversprechen für Händler, die auf die Erlebniswelt Cube setzen, ist eine Maximierung des Umsatzes, eine erhöhte Abschlussquote und eine Vereinfachung des Einkaufs. Hella finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 5 am Standplatz B32.

 

heroal: Messeauftritt im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums

heroal bb-Messe-Highlights R+T 2024

In einem Werkstattbereich kann der gesamte Prozess von der digitalen Bestellung über die effiziente Verarbeitung bis zur einfachen Montage der heroal-Systeme auf dem Messestand erlebt werden. Foto: heroal

Mit einem breiten Leistungsangebot entlang der gesamten Prozess- und Wertschöpfungskette sowie Produktneuheiten aus den Bereichen Rollläden, Sonnenschutz und Rolltore, die sich durch ihre besonders effiziente Verarbeitung auszeichnen, präsentiert sich heroal auf der R+T 2024. Unter dem Messemotto „simply better spaces for life“ zeigt das Aluminium-Systemhaus ganzheitliche Systemlösungen für den Wohn- und Objektbau. Darüber hinaus nutzt heroal die R+T 2024 als Auftakt für das 150-jährige Firmenjubiläum. heroal finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 9 am Standplatz A12.

 

Hunter Douglas präsentiert Screen-Gewebe unter der Marke Mermet

Hunter Douglas bb-Messe-Highlights R+T 2024

Hunter Douglas stellt seine Gewebe, wie hier das Sea Tex, unter der Marke Mermet aus. Foto: Hunter Douglas

Hunter Douglas wird ab sofort alle seine Screen-Gewebe für den Sonnenschutz in Europa unter der Marke Mermet entwickeln, produzieren und vertreiben. Die brandneue Mermet-Kollektion von Innenraum-Gewebe wird erstmals auf der R+T präsentiert. Spätestens bis Ende 2024 oder Anfang 2025 wird unter dem Markennamen Mermet auch eine völlig neue Kollektion von Außen-Gewebe eingeführt. Insektenschutzgitter werden weiterhin unter der Marke Copaco verkauft. Hunter Douglas finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 7 am Standplatz B32, Mermet in Halle 1 am Standplatz B62.

 

Lewens: Neue Gestaltungsmöglichkeiten für Terrasse, Balkon und Fassade

Lewens bb-Messe-Highlights R+T 2024

Die regenfeste Wetterschutz-Pergola Positano wird dank aufwendiger Zahnriementechnik in einzelnen Tuchsegmenten zusammengefahren. Foto: Lewens

Lewens präsentiert eine Reihe neuer und weiterentwickelter Produkte. Highlight der kommenden Saison ist die neue regenfeste Wetterschutz-Pergola Positano. Einsatzmöglichkeiten und Design der Markisenmodelle Capri, Portofino und der Glasdachserie Murano werden durch neue Produkte erweitert. Ein robuster Tragrahmen erlaubt es, Markisen und Glasdächer freistehend ohne Wandanschluss oder vor nicht tragfähigen Wänden zu montieren. Lewens finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 3 am Standplatz B32.

 

Nice präsentiert sich als Unternehmensgruppe

Nice elero bb-Messe-Highlights R+T 2024

Der Firmensitz von elero – Sun Shading Solutions Nice in Schlierbach. Foto: elero – Sun Shading Solutions Nice

Zur R+T 2024 in Stuttgart demonstrieren Nice und elero den Schulterschluss und werden an einem gemeinsamen Stand auftreten, der die Lösungen der beiden Marken zeigen wird und zwischen diesen eine Brücke baut. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 600 Quadratmetern stehen die Themen Konnektivität und Integration im Mittelpunkt. Nice beziehungsweise elero finden Sie auf der R+T 204 in Halle 3 am Standplatz A12.

 

Reflexa: Raffstore – Stromerzeuger und Insektenschutz zugleich

Reflexa bb-Messe-Highlights R+T 2024

RaffSun erzeugt Strom über Solarzellen an den Raffstore-Lamellen. Foto: Reflexa

Reflexa wird auf der R+T sein gesamtes Sortiment präsentieren, darunter Jalousien und Raffstores, Rollläden, Markisen, Terrassendächer, Sonderverschattungen, Insektenschutz, Plissees und die neue Glasabsturzsicherung. Ein besonderes Highlight auf dem Stand wird die Produktinnovation „RaffSun“ sein; eine Kombination aus einem herkömmlichen Raffstore und einer integrierten Photovoltaikanlage. Reflexa finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 5 am Standplatz B12.

 

Renson: Terrassenüberdachung und Abstellraum in einem

Renson bb-Messe-Highlights R+T 2024

Die Terrassendächer der Serie „Algarve“ von Renson können jetzt auch mit einem Abstellraum kombiniert werden. Foto: Renson

Dank eines vorgefertigten Systems für feste Wände mit integrierter Tür können die Algarve-Terrassendächer von Renson jetzt problemlos mit einem Abstellraum kombiniert werden. Die Wände des Abstellraums lassen sich mit vertikalen Linarte-Aluminiumprofilen oder Holzprofilen verkleiden. Renson finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 6 am Standplatz A12.

 

Roma: Komplett neues Messestand-Design

Roma bb-Messe-Highlights R+T 2024

Der neue Messestand von Roma wirkt transparenter und deutlich luftiger. Foto: Roma

Auf der R+T 2024 wird das Roma mit einem komplett neuen Messestand-Design auftreten, das bereits auf der Bau in München erfolgreiche Premiere hatte. Auffälligste Veränderung ist der Verzicht auf die großformatigen Holzrahmen, die bisher den Stand eingeschlossen haben. Stattdessen kommen großflächige, mit einer stimmungsvollen Waldlandschaft bedruckte Segel zum Einsatz. Diese lassen den Messestand transparenter und deutlich luftiger wirken und sorgen für eine einladende Atmosphäre. Roma finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 5 am Standplatz A52.

 

Selve zeigt drei neue Antriebs-Lösungen

Selve bb-Messe-Highlights R+T 2024

Erstmals können jetzt auch motorisierte Zip-Screens im zweiten Flucht- und Rettungsweg eingesetzt werden: Die Funktionsweise des SEZ-NHK erklärt hier Selve-Produktmanager Tino Braumann. Foto: Selve

Selve sattelt zur R+T nochmal auf – und baut sein umfassendes Antriebs-Programm aus. Darunter die neue Antriebsgeneration „selve intelligence (si)“, die besonders leise und mit veränderbaren Geschwindigkeiten die Behänge fährt. Als weiteres Highlight wird die neu entwickelte Solar-Lösung mit commeo-Funk präsentiert. Als Novum am Markt hat Selve den SEZ-NHK mit Freilauf im Messegepäck. Selve finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 5 am Standplatz A12.

 

Somfy legt Schwerpunkt auf thermischen Komfort und Energieeffizienz

Somfy bb-Messe-Highlights R+T 2024

RS100 Solar io ergänzt die RS100-Produktrange um eine autarke und zuverlässige Solarvariante. Foto: Somfy

Auf 840 Quadratmetern präsentiert Antriebs- und Steuerungsspezialist Somfy während der R+T Produktlösungen rund um den smarten Sonnenschutz und das vernetzte Wohnen. Neben einer neuen Generation von io-Funkwandsendern mit integrierten Temperatursensoren und dem Rollladensolarantrieb RS100 solar io zählt dazu auch ein installationsfreundliches Beleuchtungs- und Steuerungssystem für den Outdoor-Bereich. Somfy finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 5 am Standplatz A32.

 

Sunflex präsentiert grazile Schiebe-Fenster

Sunflex bb-Messe-Highlights R+T 2024

Das neue Schiebefenster von Sunflex zeichnet sich vor allem durch besonders schmale Ansichten aus. Foto: Sunflex

Zur R+T in Stuttgart zeigt die Sunflex Aluminiumsysteme GmbH etwas ganz Neues. Der Spezialist für Schiebe-Dreh-Systeme, Falt-Schiebe-Systeme, Horizontal-Schiebe-Wände und Terrassendächer hat sein Sortiment um Schiebe-Fenster erweitert. Beim SF60 und SF80 handelt es sich um Fenstersysteme mit besonders filigranen Ansichten. Sunflex finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 6 am Standplatz C52.

 

Warema: Es geht auch, ohne Schlitze zu klopfen

Warema bb-Messe-Highlights R+T 2024

Spart Energie und Stromkosten: Mit dem Becker SolarKit lassen sich Warema Sonnenschutzsysteme netzunabhängig betreiben. Foto: Warema

Warema nutzt Becker SolarKit: Mit diesem Antrieb lassen sich Rollläden und Fenstermarkisen von Warema ohne aufwändige Verkabelung motorisieren. Besonders in der Nachrüstung von Sonnenschutzsystemen eröffnet sich dem Fachhandel damit ein attraktives Feld. Dies und vieles mehr zeigt Warema auf der R+T 2024. Warema finden Sie auf der R+T 2024 in Halle 3 am Standplatz C32.

 

Auf die Homepage der R+T 2024 mit weiteren Informationen zur Messe gelangen Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

6. März 2024

bb-Messe-Highlights Fensterbau: Oberfläche

Vom 19. bis 22. März 2024 öffnet die Fensterbau Frontale wieder ihre Pforten für das Fachpublikum. Damit Sie Ihren Messerundgang auf dem Münchner Messegelände vorab genau planen und die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit optimal nutzen …

5. März 2024

bb-Messe-Highlights Fensterbau: Montage

Vom 19. bis 22. März 2024 öffnet die Fensterbau Frontale wieder ihre Pforten für das Fachpublikum. Damit Sie Ihren Messerundgang auf dem Münchner Messegelände vorab genau planen und die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit optimal nutzen …

23. Februar 2024

R+T 2024 übertrifft Erwartungen

Fangen wir mit den Zahlen an: 1.020 ausstellende Unternehmen aus 43 Ländern präsentierten ihre Innovationen auf der R+T 2024. Das gesamte Gelände der Messe Stuttgart war mit einer Brutto-Ausstellungsfläche von 120.000 Quadratmetern komplett …

zur Übersicht